Namensherkunft Glovsky

Woher kommt der Name: Glovsky?

Der Nachname Glovsky ist ein seltener Name, der hauptsächlich in den Vereinigten Staaten vorkommt. Es gibt jedoch auch einige Familien mit diesem Namen in anderen Ländern wie Kanada und Großbritannien.

Herkunft des Namens

Der Name Glovsky stammt aus dem Jiddischen und ist eine Abwandlung des Namens Glovitsky. Der ursprüngliche Name stammt aus der Stadt Hluboka in der heutigen Ukraine. Die Stadt war ein wichtiger Handelsplatz und hatte eine große jüdische Gemeinde.

Im 19. Jahrhundert wanderten viele Juden aus Osteuropa in die Vereinigten Staaten aus, um vor Verfolgung und Armut zu fliehen. Einige von ihnen trugen den Namen Glovsky und ließen sich in Städten wie New York und Boston nieder.

Bedeutung des Namens

Die genaue Bedeutung des Namens Glovsky ist unklar. Es wird jedoch angenommen, dass er von dem Wort „glov“ abgeleitet ist, was auf Jiddisch „Handschuh“ bedeutet. Es ist möglich, dass der Name ursprünglich von einem Handschuhmacher stammt oder dass er als Spitzname für jemanden verwendet wurde, der oft Handschuhe trug.

Bekannte Personen mit dem Namen Glovsky

  • David Glovsky – ein amerikanischer Geschäftsmann und Philanthrop
  • Michael Glovsky – ein amerikanischer Anwalt und Autor
  • Steven Glovsky – ein amerikanischer Filmproduzent

Fazit

Der Name Glovsky ist ein seltener Nachname, der hauptsächlich in den Vereinigten Staaten vorkommt. Er stammt aus dem Jiddischen und ist eine Abwandlung des Namens Glovitsky, der aus der Stadt Hluboka in der Ukraine stammt. Die genaue Bedeutung des Namens ist unklar, aber es wird angenommen, dass er von dem Wort „glov“ abgeleitet ist, was auf Jiddisch „Handschuh“ bedeutet. Es gibt einige bekannte Personen mit diesem Namen, darunter Geschäftsleute, Anwälte und Filmproduzenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert