Namensherkunft Mahoney

Woher kommt der Name: Mahoney?

Der Name Mahoney ist ein irischer Familienname, der seinen Ursprung in Irland hat. Es gibt verschiedene Theorien darüber, woher der Name genau stammt und was er bedeutet. Eine Theorie besagt, dass der Name von dem irischen Wort „Mathghamhain“ abgeleitet ist, was so viel wie „Bär“ bedeutet. Eine andere Theorie besagt, dass der Name von dem irischen Wort „O’Mathghamhna“ stammt, was „Sohn des Bären“ bedeutet.

Verbreitung des Namens Mahoney

Der Name Mahoney ist vor allem in Irland und den USA verbreitet. In Irland ist der Name besonders in den Grafschaften Cork und Kerry anzutreffen. In den USA gibt es viele Menschen mit dem Namen Mahoney, die irischer Abstammung sind. Der Name ist auch in Kanada, Australien und Neuseeland anzutreffen.

Bekannte Personen mit dem Namen Mahoney

  • John Mahoney (1940-2018) – US-amerikanischer Schauspieler, bekannt aus der TV-Serie „Frasier“
  • Pat Mahoney (* 1970) – US-amerikanischer Musiker, Mitglied der Band LCD Soundsystem
  • Mike Mahoney (* 1961) – US-amerikanischer Politiker, Mitglied des Repräsentantenhauses von Kansas
  • Tim Mahoney (* 1956) – US-amerikanischer Politiker, ehemaliges Mitglied des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten

Fazit

Der Name Mahoney hat seinen Ursprung in Irland und ist vor allem in Irland und den USA verbreitet. Es gibt verschiedene Theorien darüber, woher der Name genau stammt und was er bedeutet. Bekannte Personen mit dem Namen Mahoney sind unter anderem der Schauspieler John Mahoney und der Musiker Pat Mahoney.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert