Namensherkunft Sherwynd

Woher kommt der Name: Sherwynd

Der Name Sherwynd ist ein seltener Vor- und Nachname, der vor allem im englischsprachigen Raum vorkommt. Doch woher stammt dieser Name eigentlich und was bedeutet er?

Herkunft des Namens

Der Name Sherwynd hat seinen Ursprung im Altenglischen und setzt sich aus den Wörtern „scir“ (hell, klar) und „windan“ (winden, drehen) zusammen. Somit bedeutet der Name so viel wie „klarer Wind“ oder „klar drehender Wind“.

Der Name ist vor allem in England und den USA verbreitet, aber auch in anderen englischsprachigen Ländern wie Kanada oder Australien.

Bekannte Namensträger

Da der Name Sherwynd sehr selten ist, gibt es nur wenige bekannte Namensträger. Einer davon ist der britische Schauspieler und Regisseur Tom Sherwynd, der vor allem durch seine Rolle in der TV-Serie „The Bill“ bekannt wurde.

Varianten des Namens

Es gibt verschiedene Varianten des Namens Sherwynd, die sich vor allem in der Schreibweise unterscheiden. Dazu gehören:

  • Sherwin
  • Sherwyn
  • Shervin
  • Shervyn

Alle Varianten haben jedoch die gleiche Bedeutung und stammen aus dem Altenglischen.

Fazit

Der Name Sherwynd ist ein seltener Vor- und Nachname mit Ursprung im Altenglischen. Er bedeutet „klarer Wind“ oder „klar drehender Wind“ und ist vor allem in England und den USA verbreitet. Bekannte Namensträger sind unter anderem der britische Schauspieler Tom Sherwynd. Es gibt auch verschiedene Varianten des Namens, die sich in der Schreibweise unterscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert